1/3

Großhandel mit Retourware und Posten

In der heutigen Gesellschaft wird das Thema Refurbishing sowie der Handel mit Retouren, Rest- und Sonderposten ein immer größeres Thema. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht Produkte, die in den westlichen Ländern als verkehrsuntauglich gelten, da diese kleine Fehler oder Mängel aufweisen oder einfach im Überschuß produziert wurden, zu vermarkten und somit unsere Umwelt nachhaltig zu erhalten.

Unser Kundenstamm erstreckt sich vom Nahen Osten über die größten Teile Europas bis nach Afrika.

Retourware

Retouren oder zu dt. Rückwaren sind Rücklieferungen an den Lieferanten aufgrund von Reklamation, Reparatur, Falschlieferung, Stornierung einer Bestellung oder einer Mengenabweichung zur tatsächlich bestellten oder verkauften Bestellmenge

Refurbishing

Refurbishing bezeichnet die qualitätsgesicherte Überholung und Instandsetzung von Produkten zum Zweck der Wiederverwendung und Vermarktung

 

Rest- und Sonderposten

Restposten sind Posten von Waren, die in der Regel auslaufen bzw. im Sortiment nicht weiter geführt werden.

 

Waren werden als Sonderposten bezeichnet, die aufgrund bestimmter Eigenschaften zu Sonderkonditionen wie z.B. aufgrund einer Geschäftsauflösung, Produktions- oder Lagerüberhängen etc. verkauft werden